WIR. INN. NEUKIRCHEN.

Bewegung und Gesundheit sind uns genauso wichtig wie gemeinsame Unternehmungen und „das Bierchen danach“.

Instagram
a

Blog Standard

WIR.INN.NEUKIRCHEN haben es wieder krachen lassen - beim Faschingsball des Sportvereins. Das Motto: Movie Night. Die Stimmung: grandios. Echt Hollywood-like! Der Bräu-Saal wurde mit tollen Deko-Ideen und übergroßen Blockbuster-Plakaten zur passenden Kulisse hergerichtet. Die Besucher kamen bestens gelaunt und in herrlichen Movie-Masken. Und die Band "Roadtaler" sorgte von der ersten Minute an für super Stimmung und eine volle Tanzfläche. Großer Dank an das gesamte Orga-Team, den Helfern hinter den (Film-)Kulissen und den Garde-Mädels für den filmreifen Auftritt. Dank Euch war der SVN-Faschingsball wieder ein voller Erfolg. Hier einige Eindrücke:   Gut besetzt: Bräu-Saal war lange vorher ausverkauft   Gut gelaunt: Popcorn-Mädels beim Foto-Shooting   Gut beschäftigt: Ausschank-Mannschaft immer in action   Gut gefüllt: Tanzfläche wurde öfter mal zu klein   Gut getanzt: Garde-Mädels verzückten das Publikum   Gut zu tun: Team an der Bar blieb trotzdem cool   Fotos: Martin Gruber

Tanzen, Spaß haben und feiern den ganzen Nachmittag. WIR.INN.NEUKIRCHEN hatten wieder einen tollen Kinderfasching. Viele Kinder warfen sich in tolle Fasching-Outfits, packten Eltern und Großeltern ein und sorgten für ein buntes Treiben im ausverkauften Bräu-Saal. Highlights waren die Auftritte unserer Garde-Mädels. Nach vielen "Zugabe!!"-Rufen war klar: Die vielen Trainingseinheiten haben sich gelohnt. Danke allen, die beim SVN-Kinderfasching mitgeholfen haben. Hier einige Eindrücke:   Pink und cool: Garde-Mädels beim Showtanz   Lang und Bunt: Polonaise durch den Bräu-Saal     Rot und schwarz: Maikäfer-Mama mit Piraten-Kid   Elegant und beschwingt: Prinzenpaar mit Garde   Grün und schwarz: Weingott Bachhus mit Amazone   Groß und Klein: Rotkäppchen und Schneemann Olaf mit Mama und Papa     Gut gelaunt und zufrieden: Orga-Mädels hatten Spaß

WIR.INN.NEUKIRCHEN können auch Weihnachten. Die Nachwuchskicker des SVN haben sich in der Neukirchner Pfarrkirche den weihnachtlichen Segen abgeholt. Eine sehr schöne Aktion. Zahlreiche Kinder, deren Eltern und Betreuer drängten sich in die Kirchenbänke von St. Johannes. Die SVN-Jugendabteilung hatte zu einem weihnachtlichen Gottesdienst eingeladen - mit adventlichen Liedern und Texten, in denen Pfarrer Stefan Seibold und die Kids vor allem das Gemeinschaftsgefühl, den Zusammenhalt und das "Für-einander-da-sein" thematisierten. Seibold war sichtlich erfreut über den zahlreichen Besuch, stellte aber mit einem Lächeln klar: "Hier regiert ausnahmsweise nicht der SVN, sondern eher Jesus Christus". Das Vaterunser beteten etliche Spielerinnen und Spieler Arm in Arm um den Alter stehend. Ein sehr schönes Bild. Danke allen, die den Gottesdienst mit viel Mühe und Gespür vorbereitet haben, vor allem Pfarrer Seibold, Beate und Andi Asen sowie Anne Binder. Anschließend traf sich die SVN-Familie im Bräu-Saal zu einem gemütlichen Beisammensein bei Punsch und Grillwürstel. Julia Palluotto und ihr Team aus der Jugendabteilung haben das möglich gemacht. Danke dafür! Nici Krieg nutzte die Gelegenheit, sich bei allen Betreuern und den Eltern, die sich immer wieder engagieren, zu bedanken. Der Appell der Vorsitzenden: "Manchmal wäre es schön, wenn sich etwas mehr Leute beteiligen würden und nicht immer die gleichen parat stehen, wenn etwas zu tun

Schon eine Geschenkidee für Weihnachten? WIR.INN.NEUKIRCHEN empfehlen den SVN-Fanshop. Da ist bestimmt etwas dabei. Das Sortiment ist wieder gut bestückt. Hoodies und T-Shirts gibt's wieder in allen Größen und bester Qualität. Neu im Sortiment: das SVN-Cap. Alles natürlich mit dem schicken SVN-Logo drauf. Jetzt kann wieder bestellt werden - natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Das Bestellformular findet Ihr hier auf der Homepage unter "Fanshop". Abholen könnt Ihr die georderte Ware jeden Freitag zwischen 18 und 18.30 Uhr.